Open Source Module für Ihre zukunftssichere, digitale Lernumgebung

_

Ich stimme einer Kontaktaufnahme zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Wir veröffentlichen unter Open Source Lizenz.

Profitieren Sie von innovativsten Funktionen bereitgestellt als Open Source Module

Entwicklungsfeld I

Vernetzung von Weiterbildungsplattformen & Bildungsverbünden

Entwicklungsfeld II

Entwicklung und Erprobung plattformbezogener Innovationen & Standards

Entwicklungsfeld III

Entwicklung und Erprobung von KI-unterstützten Lehr- und Lernangeboten

unterstützt durch:

Deutsches Bundesministerium für Bildung und Forschung
Internet Privatstiftung

Erweitern Sie Ihre digitale Bildungsarchitektur.

Aktuelle Forschung & Entwicklung unter Open Source Lizenz

Learning Data & Analytics vereinheitlichen

SCORM-to-xAPI Wrapper

  • Aufgrund der weiten Verbreitung des E-Learning Standards SCORM aus dem Jahr 2000 muss eine Abwärtskompatibilität gewährleistet werden
  • Der „SCORM-to-xAPI“ Wrapper kann SCORM-Aktivitäten in maschinenlesbare xAPI-Statements umwandeln, um eine konsistente Datenspeicherung zu ermöglichen
  • Das Modul kann in Kombination mit jeder beliebigen Lernplattform zum Einsatz kommen

Kompetenzanalyse anbieten

Skills Assessment Tool

  • Kompetenzanalyse-Tool (KYC) um auf Bedürfnisse der Lernenden besser eingehen zu können
  • Wissens- und Kompetenzzuwachs der Mitarbeitenden in Unternehmen analysieren und weiteren Bedarf ermitteln
  • Charakteristika des Bildungsmarktes von morgen prognostizieren und ein entsprechendes digitales Angebot ableiten
  • Analyse und Prognose des Kompetenz- und Wissenszuwachses der Lernenden über ein Matching zu den flexiblen Kompetenzmodellen
  • Das Modul kann in Kombination mit jeder beliebigen Lernplattform zum Einsatz kommen

Benutzerverhalten nachvollziehbar machen

User Behaviour Analytics Tracker

  • Tracking-Tool um User Journeys und User Stories maschinell identifizieren zu können
  • Ergebnisse aus Learning Analytics & Benutzerverhalten werden in erweiterte xAPI Statements umgewandelt
  • Diese werden im gleichen Data Repository abgelegt und ausgewertet
  • Nutzerverhalten (User Behaviourial Analytics) kann Plattform-abhängig variieren und zu inkrementellen, automatisierten Schemata-Erweiterungen führen.

KI-basiertes Empfehlungssystem bereitstellen

Recommendation Engine Modul

  • Erweiterung bestehender Schemata/Standards durch neue Metadaten und Aktivitäten für xAPI

  • Anwendbarkeit auf Personas (automatisiertes Profiling) und u.a. durch Adaption auf ESCO-Klassifikationen (Skills, Competencies & Occupations)

  • Ansatz des „Reinforcement Learning“ durch Ermittlung wie ein Weiterbildungsinteressent seine Weiterbildungsmaßnahmen kombinieren sollte, um seine Lernerfolge bzw. seine Kompetenz zu maximieren

KI-gestützte Vorhersagen treffen

Reporting & Predictive Analytics

  • Ex-post Reportings zum Lernverhalten und Lernfortschritt 

  • Zukunftsorientierte Aussagen zum Weiterbildungsverhalten bzw. dem Weiterbildungsmarkt

  • Vorhersagen zur Entwicklung des allgemeinen Lernverhaltens, zur Nachfrage unterschiedlichster digitaler Lernformate und zu wirtschaftlichen Auswirkungen (Angebot vs. Nachfrage)

  • Trend-Analysen die allen Stakeholdern zu Gute kommen und die Nachhaltigkeit des Bildungsangebots erhöhen

Datensouveränität gewährleisten

SSI EduWallet

  • Für Organisationen: Sinnvolle Anwendung des „Self-Sovereign Identity“-Ansatzes, niederschwelliger „KYC“-Check, Grundlage zur Personalisierung von digitalen Lernumgebungen
  • Für Lernende: Einfaches identifizieren/authentifizieren auf (Lern-)Plattformen, Freigabe persönlicher Lernhistorie und Erfassung gesammelter Kompetenzen, sicherer Austausch persönlicher Daten
  • Für Community: Kompatibilität von Lernhistorien, Interoperabilität zwischen (Lern-)Plattformen, lernen (Aus- & Weiterbildung) effizienter gestalten

weitere Details: www.netidee.at

in Zusammenarbeit mit …

Seit 2014 arbeiten wir mit marktführenden Organisationen zusammen.

Kunden & Partner die uns vertrauen

Wir liefern Ihre maßgeschneiderte, skalierbare Lernplattform auf Basis modernster Technologien und sicherer IT Infrastruktur – starten Sie Ihre digitale Lernumgebung die Ihre eigenen Mitarbeiter:innen begeistern wird. Die User Experience (UX) sticht alle anderen Plattformen am Markt aus.

Wollen Sie sich selbst davon überzeugen?

Seit 2021 Teil des Meta-Vorhabens „Nationale Bildungsplattform“.

Wir liefern die nächste Generation digitaler Bildungslösungen

Interoperabilität spielt in Zukunft eine wesentliche Rolle bei der Vernetzung von Plattformen, Lerninhalten & Kompetenzen. Adaptive Lernpfade & Empfehlungssysteme sollten daher nicht als in sich geschlossenen Systeme betrachtet werden, sondern vielmehr über diversifizierte Lernumgebungen hinweg Nutzen stiften.

Im Projekt EduPLEx_API schaffen wir eine offene Technologie, die es ermöglicht Angebote/Nachfrage, Interaktionen sowie Lernverhalten über eine oder mehrere Lernplattformen hinweg transparenter zu erfassen und über KI-gesteuerte Empfehlungen weiterführende „Learning Opportunities“ bereitstellt. Ziel ist es selbstgesteuertes, begleitetes und kollaboratives Lernen mit minimalen Aufwand effizienter zu gestalten.

Unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung & Forschung forschen und entwickeln wir an der nächsten Generation von Lernplattformen und stellen die Ergebnisse unter Open-Source Lizenz zur Verfügung.

Innovation ist Teil unserer DNA.

5x in Folge unter den innovativsten Unternehmen des Jahres

Über 100.000 Bildungsangebote wurden bis heute über unsere Lösungen abgewickelt – vom traditionellen Präsenzseminar, bis hin zur komplexen E-Learning Sequenz. Die courseticket GmbH hat sich seit 2014 zu einem führenden Technologieanbieter im Bereich Digital Learning & Development etabliert. Dabei vereint sie in ihren einzigartigen, web-basierten „Whitelabel“ Lösungen modernste E-Learning Funktionen mit flexiblen E-Commerce & Buchungsprozessen.

courseticket Deutschland GmbH
Balanstraße 73/10
81541 München, Deutschland

courseticket GmbH
Liechtensteinstraße 111-115
1090 Wien, Österreich

+43 660 778 779 0 ... Support
+43 660 778 779 1 ... Vertrieb
+43 660 778 779 2 ... Technik

Unser innovativer technischer Ansatz sowie aktuelle Forschung & Entwicklung werden gefördert durch: